Zum Inhalt springen


Rechtsanwalt Markus Kompa – Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Köln
Blog zum Medienrecht


LG Hamburg: Bushido hat geklaut!

Die 8.Kammer des Landgerichts Hamburg hat den Rapper Bushido in 12 Fällen des Plagiats geziehen. Der gute Mann muss nun wohl seine entsprechenden Tonträger vom Markt nehmen und schreddern.

Das dürfte auch die Filesharer interessieren, die häufig wegen Bushido-Titeln abgemahnt werden … ;-)

UPDATE
: Die Dreistigkeit, einerseits selbst fleißig zu klauen, andererseits aber die Häscher auf die Filesharer loszulassen, thematisiert auch die BILD-Zeitung („Bushido verklagt Rentner“).

« Show-Hypnotiseur kriegt Zuschauer nicht mehr wach – Dunkle Geldtöpfe sollen unbeleuchtet bleiben »

Autor:
admin
Datum:
23. März 2010 um 19:39
Category:
Allgemein
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

1 Kommentar

  1. IP|Notiz - IP|Webnotizen VIII

    […] LG Hamburg: Bushido hat geklaut Social Bookmarks   Geschrieben am Mittwoch, 24. März 2010 um 13:49 und abgelegt unter Allgemein. Verfolgen Sie die Diskussion zu diesem Beitrag per RSS 2.0 Feed. Sie können diesen Beitrag kommentieren oder einen trackback von Ihrer eigenen Webseite setzen. […]

    #1 Pingback vom 24. März 2010 um 14:49

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.