Zum Inhalt springen


Rechtsanwalt Markus Kompa – Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Köln
Blog zum Medienrecht


Wikipedia hält telecomix für irrelevant

Ein für Anmaßung nicht ganz unbekannter Wikipedia-Mächtiger, der vermutlich im richtigen Leben genau gar nichts zu sagen hat, hielt es für eine gute Idee, den Artikel zum Hacker-Kollektiv telecomix zu löschen. Telecomix hatte sich während des „arabischen Frühlings“ um die Aufrechterhaltung der Informationsstrukturen gegen die staatliche Zensur verdient gemacht, indem man u.a. alte Modems einsetzte, auf welche die staatlichen Zensoren nicht vorbereitet waren.

Da sich zensurfeindliche Hacker nicht so einfach zensieren lassen, entsteht hier im relativ sicheren sogenannten „Benutzernamensraum“ eine neue Version.

@Wikipedia: Wird es nicht langsam mal Zeit, eure Kinderkrankheiten auszukurieren und unqualifiziertes Personal irgendwelchen unschädlichen Beschäftigungen zuzuführen?

« Entscheidungsschlacht in der Berliner Pressekammer – Piraten werden Partei »

Autor:
admin
Datum:
1. Dezember 2011 um 11:03
Category:
Allgemein,Internet,Medienmanipulation,Politik,Pressefreiheit,Verdachtsberichterstattung,Zensur
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

1 Kommentar

  1. » Wischopedia des Tages: Eine Gemeinschaft von Hac … Nachtwächter-Blah

    […] »arabischen Frühlings« darum bemüht, die staatlichen Zensurmechanismen zu umgehen, ist für die deutsche wicked pedia irrelevant. [Leicht Offtopic: Und die wollen Spenden!] […]

    #1 Pingback vom 01. Dezember 2011 um 15:20

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.